Isch Verschwöhr

 

Ich habe mich mal durch die ganze Schwurbelscheiße im Netz gewühlt…

Diesen Unsinn habe ich jetzt dadurch gelernt:

Mist. SIE wissen ALLES:

„SO! JETZT HAB ICH’S!!

Also wenn ich das richtig verstehe, sind die Reptiloiden vor Jahrmillionen vom Mars auf die Erde ausgewandert, wo sie seither in unterirdischen Tunnelsystemen leben, sich von Fisch ernähren, das Meer mit Quecksilber vergiften und von den Menschen vollkommen unerkannt bleiben, da sie die Gehirne der Menschen manipulieren können.

Seit jedoch der Deep State sein Unwesen treibt, werden die zunehmend aus ihren natürlichen Lebensräumen verdrängt, weil böse Juden und andere Satanisten die Tunnel benötigen, um dort Kinder zu züchten. So sind die Reptiloiden gezwungen, sich einerseits mit den Bewohnern der Hohlerde zu verbünden und andererseits immer mehr an die Erdoberfläche zu kommen und dort beim allgemeinen und munteren Verschwören mitzumischen.

So ist zum Beispiel Hillary Clinton in Wahrheit eine Reptiloidin und ausserdem die Königin der Satanisten. Sie regiert standesgemäss vom Keller einer Pizzeria aus. Ihre Gefolgsleute, allesamt Juden, Afroamerikaner, Demokraten und Kritiker von Trump, quälen unterdessen die Kinder in den Tunneln, damit diese durch Angst und Schmerzen mehr Adrenalin produzieren, welches mittels Blutentnahme sicher gestellt wird und aus dem dann das Stoffwechselprodukt Adrenochrom, aus der chemischen Gruppe der Aminochrome, gewonnen wird. Dies ganz in Anlehnung an die Hexen im finsteren Mittelalter, die aus kleinen christlichen Kindern halluzinogene Hexensalbe hergestellt hatten.

Dieses Adrenochrom wird nun von der Elite – also die mit dem Geld… also die Demokraten… also die Bösen – für 100’000e von Dollars von der reptiloiden Drogendealerin Hillary Clinton gekauft und sich einverleibt, um einerseits einen ultimativen Kick zu erleben (schon wieder abgekupfert von den Hexen im Mittelalter) und andererseits von dessen verjüngender Wirkung zu profitieren. Dass man Adrenochrom in allerreinster Form einfach auch für 200 Euro im Internet bestellen kann, ist nicht relevant, da dasjenige vom Onlineshop eben nicht von gezüchteten oder entführten und gequälten Kindern stammt. Und dass es gar keine verjüngende Wirkung haben kann und nie hatte, interessiert in dem Moment auch keinen der demokratischen Satanisten, die sich übrigens ein gegenseitiges Erkennungszeichen überlegt habe: rote Schuhe aus mehreren Schichten Kinderleder und eingefärbt mit dem Blut selbiger Kinder. Das ist supergeheim und kann überall auf YouTube recherchiert werden.

Dieses satanische Treiben der Satanisten, welches schon viele Jahrzehnte andauert, wird nun aber bald beendet, denn es ist gottseidank ein Heiland aufgetaucht. Ein orange gefärbter Wichtel mit der Frisur und dem Intellekt eines Maiskolbens wird Luzifer und den Deep State ausheben und der Welt die ganze Wahrheit verkünden. Um das zu erreichen hat der Wichtel – sein Name ist übrigens Donald Trump – den Coronavirus erfunden. Mit dem Vorwand, es gäbe eine Pandemie, will er nämlich erreichen, dass die Leute zu Hause bleiben so dass er ungestört den Deep State ausheben und die Kinder retten kann.
Dass er ständig betont, den Virus gäbe es gar nicht und wenn doch, dann sei er nicht schlimm und auch sonst gäbe es überhaupt keinen Grund zur Sorge, und es müsse eigentlich überhaupt niemand zu Hause bleiben, ist einfach nur ein genialer taktischer Schachzug, damit auch seine engsten Vertrauten nicht merken, dass niemand etwas merken soll.

Diese streng geheimen Informationen werden geleakt von «Q», einem langjährigen Spezi von Trump und Urenkel des Gadgeterfinders ihrer Majestät, der schon Maschinengewehrkugelschreiber für James Bond entwickelt hatte. Q teilt diese höchst brisanten Wahrheiten häppchenweise den Extremrecherchierern auf einschlägigen Internetkanälen mit, unter anderem dem sonnenbebrillten Schwurbelbarden aus Mannheim, genannt Xaverl die Heulboje, und anderen gleichgeschalteten Lemmingen. Diese sensationellen Enthüllungen über alles, was hinter den Kulissen läuft, sind bislang nur für Erwachte nachvollziehbar und verständlich. Alle anderen Menschen sind dafür zu doof. Die Erwachten nennt man Q-tips und die ganze Gemeinschaft ist die Kuh-Herde. Ihr Erkennungszeichen ist eine ganzes Rudel roter Ausrufezeichen, welches stets in ihren Beiträgen auftaucht.

Laut Q sollte die grosse Säuberung mit anschliessender Information und somit Erweckung der Weltbevölkerung von Anfang April bis Ostern stattfinden. Leider ist etwas dazwischen gekommen, und es wurde alles auf Hitlers Geburtstag, den 20. April, verschoben. Auch da hat irgendwas nicht ganz geklappt, aber das ist ok. Schliesslich hat niemand gesagt, welcher 20. April in welchem Jahrzehnt gemeint ist. Die Säuberung durch Trump kann sich laut eines Insiders über 100 Jahre hinziehen.

Es KÖNNTE aber auch sein, dass alles klammheimlich stattgefunden hat, dass Trump Millionen von Kindern aus den Tunneln befreit hat und dass diese jetzt an der Erdoberfläche in Spitälern behandelt und beatmet werden, da sie ja mit dem vielen Sauerstoff hier oben schlecht klarkommen und ihnen deshalb mit den Beatmungsgeräten NOCH mehr Sauerstoff in die Lungen geblasen werden muss. Dafür sind in Wahrheit die Intensivstationen mit Beatmungsgeräten bereit gestellt worden und nicht für Covid19-Patienten, wie die dummen Schlafschafe glauben.

Damit die vielen Kinder niemandem auffallen, wurde G5 lanciert, um die Menschen zu bestrahlen und ihnen das Gehirn weich zu kochen. So können sie manipuliert und gelenkt werden und die Wahrheit bleibt verborgen.
Trump hat zwar die Kinder gerettet, aber es wurde der Welt nicht mitgeteilt, weil die Reptiloiden fanden, die Welt sei dafür doch noch nicht bereit. Deshalb haben sie Trumps Handy mit einem Spielzeugtelefon ausgetauscht, um entsprechende Twittermeldungen zu vermeiden. Donald hat das bis heute nicht bemerkt.

Dass G5 viel effektiver wirkt als die bisher immer eingesetzten Chemtrails hat man bei dieser Gelegenheit auch gleich bemerkt. Aus diesem Grund ist der Himmel den ganzen April schon so rein, weil Chemtrails seit G5 gar nicht mehr nötig sind.
Dass die Regierung schon unsichtbare Flugzeuge und Reichsflugscheiben schickt, um gänzlich unbemerkt die giftigen Stoffe, die uns entweder umbringen oder aber manipulieren sollen auszubringen, gilt bis auf weiteres als Gerücht und konnte bei YouTube bislang nicht bestätigt werden.

Während sich Trump in Amerika das Virus nur ausgedacht hat als Ablenkung für die Aushebung des Deep State, ist dasselbe Virus in China im Labor konstruiert worden. Alle Regierungen der Welt haben sich gemeinsam verschworen gegen die Menschheit, angeführt von Angela Merkel, Hitlers Tochter. Ziel war die Auslöschung, resp. drastische Reduzierung der Menschheit und Einführung der neuen Weltordnung NWO. Da das Virus aber jetzt nur ca. 1% der Erkrankten tötet, und zwar durch Merkels Massnahmen, und somit erkannt wurde, dass der Plan gewisse Mängel aufweist, lenkte Bill Gates ein und schlug vor, die Menschheit stattdessen mit der Impfung zu töten.

Aktuell werden gerade Milliarden von Dollar rausgehauen, um diesen Impfstoff zu finden. Doch wenn es so weit ist, wird Gates ein unvorstellbares Vermögen verdienen, indem er die Menschheit zwangsimpft und auf diese Weise dezimiert, resp, dem Impfstoff Nanobots beifügt, um über diese mittels G5 die verbleibende Population zu kontrollieren. Dass sich mit entweder totgeimpften oder aber gesundgeimpften Patienten kein Geld mehr verdienen lässt, könnte zwar ein weiterer Schwachpunk des Verschwörungsplanes sein, aber Gates hat ja eh schon genug Geld. Ebenso hilfreich für die Kontrolle der Restmenschheit ist der nur noch virtuell mögliche Zahlungsverkehr über G5, nachdem Merkel, Gates und ihre Schergen bei der Gelegenheit auch gleich noch das Bargeld abgeschafft haben.

Der Trump, der Heiland der Welt, hat zum Glück von Xaverl gesteckt bekommen, was da abläuft und auf Rat der Heulboje hat der orange Wichtel jetzt die Zahlungen an Bill Gates gestoppt. Aber nur, um seinerseits seinen eigene Plan zur Reduzierung der Bevölkerung zu offenbaren, und zwar durch das Spritzen von Desinfektionsmittel anstatt der Impfung.
Ganz locker aus dem Handgelenk hat Xaverl nebenbei noch Greta Thunberg als die Antichristin enttarnt, da Fridays For Future ganz eindeutig gleichzusetzen ist mit 666, da ja «F» der sechste Buchstabe im Alphabet ist. Und schliesslich ist sie keine Deutsche und schon gar keine Angestellte der BRD GmbH.

Währenddessen haben die Ausserirdischen mit ihren getarnten und für uns Menschen unsichtbaren Raumschiffen die Erde umzingelt, die in Wahrheit eine Scheibe ist… aber hohl… und schauen dem Treiben auf dem Planeten zu. Über ihre wahren Absichten gibt es auf YouTube noch keine schlüssigen Beweise, als gesichert gilt aber die Tatsache, dass sie sich gerade totlachen. Meiner Überzeugung nach werden sie bald weiterziehen, da sie ja eigentlich auf der Suche nach intelligentem Leben sind.

So, ich hoffe, ich habe jetzt da nichts durcheinander gebracht.

Leg mich wieder schlafen. Gute Nacht!

L

(das ist der zwölfte Buchstabe des Alphabets, und das ist KEIN Zufall! Es ist 17,3 nach zwölf. Also wachsam bleiben!“) 

Ich habe mal kurz und knapp die „Wahrheit“ auf den Punkt gebracht ?

Text geklaut von B: Brigitte Jost

PS: Falls du bis hier unten diesen „Gehirnwirrsing“ verdaut hast, gratuliere ich zu deiner Geduld und lass bitte ein Like da und aboniere den Kanal. Hier, hier und hier.

schwurbel.website

Das Netz | Warum wird ein Mathematiker zum Terroristen?

Begleitheft Politische Bildung

1930 erschüttert der Wiener Mathematiker Kurt Gödel mit seinen Unvollständigkeitssätzen die Grundlagen der Mathematik. 1968 arbeitet der Physiker und Ingenieur Heinz von Foerster in seinem Biological Lab an der Universität von Illinois an der Verschmelzung von digitalen und biologischen Systemen. 1995 verhaftet das FBI in der Wildnis Montanas den ehemaligen Mathematik-Professor Theodore J. Kaczynski als den „Unabomber”, welcher 1958 Versuchsperson der CIA war.

Was verbindet diese Personen, Orte und Ideen zu einem Netz? Die Suche nach einer Antwort führt zurück in die 40er bis 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, wo sich in Wissenschaft, Kunst und Technologie die Horizonte nach allen Seiten zu öffnen scheinen. Mit Kybernetik, Multimediakunst und militärischer Forschung werden die Fundamente der Moderne neu gesetzt.

film-das-netz-warum-wird-ein-mathematiker-zum-terroristen

pdf